Bitte beachten Sie, dass für Trauungen die aktuellen Vorschriften der Corona-Pandemie gelten. In dem Zusammenhang muss mit Abstandsregeln und einer Begrenzung der Personenzahl in Kirchen gerechnet werden. Die aktuellen Hygienestandards erhalten Sie im Gemeindebüro der Südregion.

Gott der Herr sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm ein Gegenüber schaffen, das ihm entspricht (1. Mose 2,18).

Informationen zur Trauung

Liebes Brautpaar,
Sie wollen sich kirchlich trauen lassen - Wir freuen uns darüber sehr und begleiten Sie gern bei diesem Schritt ins gemeinsame Leben. Wir wünschen Ihnen schon jetzt, dass Sie ihr Leben lang gerne an diesen Tag zurückdenken mögen. Ihr Hochzeitstag soll ein Festtag sein. Freude und Festlichkeit sollen zum Ausdruck kommen, aber ebenso auch die Tiefe und ernste Bedeutsamkeit dieses Tages.
 
Für die Vorbereitung und Terminabsprache nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem/der für Sie zuständigen Pastor /Pastorin auf oder mit dem Gemeindebüro.
 

Gemeindebüro Apostel

Sabrina Spöring
Tel.: +49 5551 912515

Der Traugottesdienst

Bei der kirchlichen Trauung ist einiges an persönlicher Gestaltung möglich. Sie können natürlich den ganzen Traugottesdienst ihrem Pastor / ihrer Pastorin überlassen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, ihre Trauung selbst in die Hand zu nehmen und diesem Gottesdienst ihre persönliche Note zu geben. Auf dieser Seite möchten wie sie dazu anregen.
 
  • Sie können ihren Trauspruch aussuchen.
  • Sie können aus vielen möglichen Bibeltexten die Lesungen auswählen.
  • Sie bestimmen mit, wie die Traufrage lautet, die ihnen gestellt wird.
  • Sie bringen ihre Vorstellungen zur musikalischen Gestaltung ein.

Treffen Sie ihre Entscheidungen gemeinsam und nutzen Sie das Gespräch auch dazu, sich über Ihre Vorstellungen einer Lebenspartnerschaft auszutauschen.

 

Nach evangelisch-lutherischer Vorstellung ist die Trauung ein Gottesdienst aus Anlass einer Eheschließung. Die Eheleute kommen als verheiratetes Paar in die Kirche und ziehen gemeinsam in die Kirche ein zum Altar. Vor Gott und der Gemeinde geben Sie sich das Eheversrpechen. Der Pastor / die Pastorin spricht dem Paar für ihre Ehe den Segen Gottes zu.


Wir wünschen Ihnen für die Vorbereitung ihrer Trauung interessante Gespräche und gute Entscheidungen. Ihre Trauung kann so zu einem Gottesdienst werden, den Sie nicht vergessen, denn es ist ihr Gottesdienst, den Sie selbst mit gestalten.

Informationsseiten zur Trauung

Nach evangelisch-lutherischer Vorstellung ist die Trauung ein Gottesdienst aus Anlass einer Eheschließung. Die Eheleute kommen als verheiratetes Paar in die Kirche und ziehen gemeinsam in die Kirche ein zum Altar. Vor Gott und der Gemeinde geben Sie sich das Eheversrpechen. Der Pastor / die Pastorin spricht dem Paar für ihre Ehe den Segen Gottes zu.


Wir wünschen Ihnen für die Vorbereitung ihrer Trauung interessante Gespräche und gute Entscheidungen. Ihre Trauung kann so zu einem Gottesdienst werden, den Sie nicht vergessen, denn es ist ihr Gottesdienst, den Sie selbst mit gestalten.

Ihre Ansprechpartner

Apostel Northeim

Pastorin Susanne Barth
Tel.: 05551/912521

Sudheim / Hillerse / Elvese

Pastor Dr. Michael Emmendörffer
Tel.: +49 5551 995031

Sudershausen / Bühle

Dr. Thilo Krüger
Tel.: +49 5594 589

Höckelheim

Pastor Dirk Grundmann
Tel.: 05554 - 9988277